Durch ein Tor wirst du gehen…

… oder eben nicht.

Jeder der in den letzten Wochen zu uns zu Besuch kam, kam in den Genuss des tollen Fahrradschlosses

Mit Kind und Einkauf eine regelmäßige Herausforderung für mich.

Deswegen haben wir es einfach ganz raus gerissen. Kein Fahrradschloss mehr. Kein herumhampeln mehr. Code eingeben, Tor öffnen, Schloss durchfädeln, Code verstellen – alles Vergangenheit.

Kurz Mal mit dem lieben Baggerfahrer um die Ecke geredet. Da wird sich Martin freuen, wenn er von der Arbeit kommt.

Weg mit dem Ding!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s