Wenigstens eine gute Nachricht

Heute war unser zweiter Besuch beim Kardiologen. Marco geht es etwas besser und er bekommt ein weiteres Medikament für sein Herz.

Da Munkels Herz beim letzten Jahrescheck auffällig war nahmen wir den kleinen gleich mit. Es dauerte sehr lange doch dann die entlastende Diagnose. Er ist kerngesund, sein Herz sitzt nur viel tiefer als üblich, dadurch kann man es nicht normal abhören, sondern muss es per Ultraschall untersuchen. Es wird ihn jedoch nicht beeinträchtigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s