Dinge die nicht sein müssen…

Es gibt Momente in der Airbnb Vermietung bei denen fehlen mir die Worte.

Gestern Nacht hat eine Frau eine Buchung angefragt für 7 Gäste und 4 Nächte. Insgesamt um die 200€ sollte der Aufenthalt kosten. Nachdem wir bestätigt haben kam nichts mehr.

Heute früh habe ich dann nachgefragt ob noch Interesse besteht und bekam die Aussage, dass die Fassade nicht gefällt.

Ich verstehe einfach nicht was manche Menschen erwarten, wenn sie 8€ pro Person pro Nacht zahlen und schon in der Beschreibung mehrfach auf unser Renovierungsprojekt hingewiesen wird.

Wir vermieten nicht, weil wir reich werden wollen. Wir vermieten, weil es uns Spaß macht fremde Menschen kennen zu lernen und Familien die Möglichkeit zu geben mit wenig Geld zu verreisen.

3 Kommentare zu „Dinge die nicht sein müssen…

  1. Hallo ihr Lieben das muss man nicht verstehen viele Menschen haben zu viele Erwartungen und man kann ihnen nie gerecht werden solche Menschen muss man einfach links stehen lassen.

    Gefällt mir

  2. Das muss man auch nicht verstehen… Wir hatten gerade einen wunderbaren Aufenthalt bei euch und das lag neben der tollen Natur rund herum allen voran an eurer Hilfsbereitschaft (zum Beispiel mal schnell einen Pool für die Kinder bereitstellen😉) und Gastfreundschaft. Danke nochmal dafür. Lasst euch nicht unterkriegen! Lieben Gruß aus Berlin

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s