Was zur Lücke

Nachdem wir alle Hochbeete aufgestellt hatten, störte uns die übrig gebliebene Lücke.

Da kommt ja jeder Dackel durch und unsere Hunde erst recht!

Außerdem standen die Zitronenbäumchen alleine im Schatten und sehnten sich danach uns bei gemütlichen Barbeque-Abende mit ihrem lieblichen Duft zu erfreuen.

Zwei Probleme – eine Lösung. Also fuhren wir in den Baumarkt und kauften Holz. 

Einiges an bohren, hämmern, malen und fluchen später steht endlich unser erstes – selbstgezimmertes – Hochbeet! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s